FLÄCHEN

HIER WIRD AUFGEFORSTET

NEUE KOOPERATION 2021: NGP SENNE UND TEUTOBURGER WALD

Erste Eichenpflanzung 2020

Große Ereignisse warfen im Dezember 2020 ihre Schatten voraus: 150 Trauben- und Stieleichen wurden bei unserem neuen Kooperationspartner gepflanzt.
Seit dem 30. März 2021 ist es nun offiziell: Das Naturschutzgroßprojekt Senne und Teutoburger Wald ist unser Kooperationspartner! Hier findet ihr mehr Infos und die Pressemitteilung.

150 Eichen mit Herkunftsnachweis für die Wistinghauser Senne
Vincent Kinzel freut sich auf die erste Eichenpfanzung in der Senne.
150 Rot- und Traubeneichen sind für die Pflanzung bereit.

Mit dem ALTEN REHBUSCH ging es los

Unsere erste Fläche, auf der wir im Frühjahr 2020 mit der Aufforstung mit Buchen begonnen haben, ist ein rund 3.000 qm großes, unbewirtschaftetes Waldstück. Es liegt in der Nähe von Mennighüffen, einem Ortsteil der im Nordosten NRW´s gelegenen Stadt Löhne. Wer genauer wissen möchte, wo das ist, findet hier den Link zu googlemaps

Der stark ausgedünnte Altbestand an Buchen und Eichen hat altersbedingt und durch Windbruch große Lücken und Freiflächen. Diese werden durch unsere Aufforstung geschlossen. So wird aus dem schmalen Streifen wieder ein dichter, zusammenhängender Wald, der vielen Tieren Schutz und Lebensraum bietet.

Erste Buchenpflanzung erfolgt

Im März 2020 haben wir die ersten jungen Buchen gepflanzt. Der Altbestand mit Eichen bietet den jungen Pflanzen Witterungsschutz. Zudem werden die Pflanzen durch Drahtrosen gegen Wild geschütz.

jetztaufforsten pflanzt junge Buchen
Junge Buchensetzlinge
Pflanzlöcher ausheben
Buchenpflanzen werden gesetzt
Junge Buchen werden angegossen
Jungbuchen von jetztaufforsten gepflanzt

Unsere Aufforstungsprojekte tragen aktiv zum Klimaschutz in Deutschland bei. Jeder gekaufte Baum  ist ein starkes Statement gegen den Klimawandel und für eine nachhaltige Zukunft.

Legen wir los!